Dr. h.c. Dieter Fröhlich

geboren in Marburg/Hessen

Vater: Dozent an der Musikhochschule Freiburg, Komponist und Dirigent
Mutter: Pianistin, Akkordeonistin, Komponistin

  • Dieter Fröhlich studierte Klarinette und Saxophon bei den Dozenten Albert Kaiser und
    Erich Fröhlich, Musikhochschule Freiburg
  • Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung im Groß- und Außenhandel
  • Ausgebildeter Reserveoffizier (Bundeswehr 1963 - 1965)
  • Gründung der Musikschule Fröhlich am 13.01.1977 sowie des Musikgroßhandels in 1978
  • Einführung des Franchise-Systems für die Musikschule Fröhlich in 1982
  • Deutscher Franchise-Preis 1997
  • Ausbilder für alle kaufmännischen Berufe
  • Mitbegründer des Berufsverbandes der Akkordeonlehrer (ALV e.V.)
  • Autor von 12 Musik-Büchern/Unterrichtsmethoden
  • Ehren-Direktor der Musikhochschule Tianjing/VR China, bedeutende Musikhochschule für Akkordeon
  • Ehren-Mitglied des Akkordeonlehrer-Verbandes
  • Ehren-Vorstandsmitglied des chinesischen Akkordeonlehrer-Verbandes der VR China
  • Gast-Dozent für vertikales Marketing an der Universität Siegen, Fachhochschule für Marketing
  • Gast-Dozent an der Fachhochschule Gießen-Friedberg
  • Gast-Dozent an der Goethe-Universität Frankfurt
  • Ernennung zum Ehren-Doktor (Dr. h.c.) von der Universität in Sankt Petersburg
  • 10 Jahre Inhaber und Geschäftsführer der Harmona Akkordeon GmbH, Klingenthal
  • Präsident des Deutschen-Franchise-Verbandes (DFV e.V.) und Ehren-Präsident
    des Europäischen-Franchise-Verbandes EFF
  • Initiator/Gründer der Fachschule für Franchising (Wilhelm-Knapp-Schule, Weilburg)
Ausgezeichnete Musikschule

„In den Jahren 2014, 2015, 2016 und 2017 wurden wir für unseren Geschwister-Rabatt mit dem Fair-Family-Preis ausgezeichnet.

Denn: In der Musikschule Fröhlich wird jedes zweite Kind einer Familie zum halben Preis unterrichtet, jedes dritte Kind ist sogar beitragsfrei!“

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.

Bestätigen
NEIN
JA
Achtung!
OK