Das Unternehmen

Alles begann in den 1970er Jahren, als Dr. h. c. Dieter Fröhlich die ERSTE Musikschule Fröhlich gründete. Heute gibt es VIELE, und sie ist eine der weltweit größten privaten Musikschulen. Als Franchise-Unternehmen organisiert, unterrichten unter der Dachmarke derzeit mehr als 300 selbständige Musiklehrer an die 30 000  Schüler in Deutschland und Österreich. Auch in Ihrer Region? Schauen Sie hier.

Wir unterrichten schon die Kleinsten, bieten Musikalische Früherziehung und im Anschluss Instrumentalunterricht mit Melodika und Akkordeon, auch im Orchester. Wir möchten junge Menschen zur Musik führen und dabei halten – aus der tiefen Überzeugung, dass gemeinsames Musizieren ein wertvolles Gut ist.

Deshalb legen wir besonderen Wert auf die pädagogische Qualität unseres Unterrichtsmaterials und die Ausbildung unserer Lehrer – wo Musikschule Fröhlich draufsteht, ist auch Musikschule Fröhlich drin. 

Die Franchise-Zentrale im beschaulichen Eschenburg in Mittelhessen sorgt dafür, dass die Musiklehrer der Musikschule Fröhlich vor Ort die benötigte Unterstützung erhalten. Zum Team gehören Mitarbeiter in der System-Zentrale, Außendienstmitarbeiter vor Ort und ein bundesweites Team von Trainern und Musikpädagogen.

Unsere selbstständigen Lehrer und wir in der System-Zentrale sind überzeugt von der Qualität unseres Musikunterrichts. Und das überzeugt vielleicht auch Sie. Wenn Sie die Liebe zur Musik zum Beruf machen wollen: Eröffnen Sie Ihre eigene Musikschule Fröhlich. Hier erfahren Sie mehr

Ausgezeichnete Musikschule

„In den Jahren 2014, 2015, 2016 und 2017 wurden wir für unseren Geschwister-Rabatt mit dem Fair-Family-Preis ausgezeichnet.

Denn: In der Musikschule Fröhlich wird jedes zweite Kind einer Familie zum halben Preis unterrichtet, jedes dritte Kind ist sogar beitragsfrei!“

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.

Bestätigen
NEIN
JA
Achtung!
OK