Marit Baumann entdeckte schon früh ihre Liebe zur Musik. Im Alter von sechs Jahren besuchte sie ihren ersten Instrumentalunterricht - als Melodika-Schülerin der Musikschule Fröhlich. Nach dem erfolgreichen Abschluss des Melodika-Kurses erwarb sie Kenntnisse im Akkordeonspiel, zunächst ebenfalls in der Musikschule Fröhlich.

Nach dem Abschluss der Realschule wurde Marit Baumann am Clara-Wieck-Gymnasium in Zwickau aufgenommen. Dort absolvierte sie ihr Abitur im vertieft musischen Ausbildungsgang und verfeinerte ihre musikalischen Kenntnisse. Ergänzend erhielt sie Akkordeonunterricht am Robert-Schumann-Konservatorium bei Elke Kirste und nahm erfolgreich an verschiedenen Wettbewerben und musikschulinternen Prüfungen teil.

Schließlich zog es Marit Baumann nach Trossingen - in die Hauptstadt des Akkordeons - ans Hohner-Konservatorium. Dort studierte sie bei namhaften Dozenten im Jazz-Studiengang und erwarb schließlich ihre staatlich anerkannte Qualifikation zur Akkordeonlehrerin mit den ergänzenden Hauptfächern Dirigieren und Elementare Musikpädagogik.

Seitdem ist Marit Baumann als Pädagogin und aktive Musikerin an verschiedenen Orten tätig.

Ihr Ansprechpartner
Musikschule Fröhlich Marit Baumann

Marit Baumann
Rosengasse 21
08538 Weischlitz

Tel: 0172 6831056
Kontakt

Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für Analysen weiter. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Wenn Sie damit nicht einverstanden sind, können Sie die Einstellungen hier anpassen:

Bestätigen
NEIN
JA
Achtung!
OK